Aktuelle Aktienanalysen

Inside Forex Inside Forex Kostenloser Download

Wie geht es eigentlich Apple ? Aktuelle Infos

Apple zählt nicht ohne Grund zu den größten und erfolgreichsten Unternehmen weltweit. Der Konzern mit Sitz in Cupertino verfügt über Kapital in dreistelliger Milliardenhöhe. Zwar markierte die Aktie in diesem Jahr ein neues All-Time-High, aber ein Großteil der Aktionäre würde dieses Kapital lieber sinnvoll investiert sehen.

So hat Apple gerade erst in dieser Woche die deutsche Software-Firma Metaio gekauft, um von deren Entwicklungen in der Augmented Reality zu profitieren. Und das hat das Unternehmen auch bitter nötig. Wir haben die Zeit genutzt um mal einen Überblick zu erstellen, wie es eigentlich jetzt zur Einführung der Apple-Watch um das Unternehmen steht.

Das Unternehmen ist vor allem für seine innovativen Ideen und fortschrittliche Technik bekannt. So war es Apple, die den Laptop-Markt mit der Einführung des Tablet-PCs vollkommen revolutionierte. Doch der Markt scheint gesättigt und die Verkaufszahlen sind das fünfte Quartal in Folge rückläufig. Zwar ist die Gewinnentwicklung noch immer steigend, aber das Unternehmen könnte einen Schub nach oben ganz gut gebrauchen. So könnte Apple seinen Umsatz auf ein zweites Standbein ausweiten

 

Die Apple-Watch scheint die innovative Entwicklung aus Cupertino zu sein, die das Unternehmen jetzt so dringend bräuchte, um seine Vorreiterrolle in Produktneuerungen nicht zu verlieren. So überzeugt die Smartwatch tatsächlich mit Gadgets, von denen andere Hersteller nur staunen: Force touch Display, die digital crown und Retina Display auf engstem Raum.

Mit der Apple-Watch wird das Unternehmen mit Sicherheit wichtige Marktanteile im hart umkämpften Sektor zurückerobern können und Apple weiter auf Erfolgskurs halten!

Jetzt weiter zum Aktiendepot-Vergleich